Zum Inhalt springen
Extraveranstaltungen

LAUSCHANGRIFF (AT)

Ein Live | Hör | Spiel von Ulrike Brambeer und Sascha von Zambelly → Uraufführung

Ab der Spielzeit 2022/2023 will das Schauspiel dem Pforzheimer Publikum jedes Jahr ein neues Sonderformat anbieten. Den Start machen wir mit einem in dieser Form bei uns noch nie dagewesenen Live-Hörspiel.

Der besondere Reiz für das Publikum: Es erlebt nicht nur die akustisch dramatisierte Inszenierung einer Geschichte, sondern wohnt auch der teilweise recht ungewöhnlichen Entstehung der Geräuscheffekte live bei. Ob dabei Baseballschläger lustvoll auf Melonen knallen, elektrische Milchschäumer durch die Gegend schwirren oder alte Geigenbögen auf Holzleisten schnarren – der Phantasie der Mitwirkenden beim Erfinden und Gestalten sind (fast) keine Grenzen gesetzt. Wie viele und welche abwegigen Requisiten dabei in Riesentempo zum Einsatz kommen, um die gewünschten Effekte zu erzielen, ist dann nicht nur ein Hörvergnügen, sondern auch ein unterhaltsames Schauspiel.

Welchem Genre sich unser „Lauschangriff“ widmet – ob Krimi, Science Fiction, Schauergeschichte oder Filmklassiker – steht noch nicht fest. Wir versprechen aber auf jeden Fall die perfekte Mischung aus Kopfkino und Theatermagie!

Der in Wien geborene Schauspieler und Hörspiel- bzw. Synchronsprecher Sascha von Zambelly ist ein ausgesprochener Fachmann im Bereich Sprachprojekte und hat unzähligen Hörspielproduktionen seine Stimme geschenkt.