Zum Inhalte springen

Suche | Verbrennungen

Auf der Suche

Der suchende und ausharrende Blick schweift über die Stadt: Schauspielerin Michaela Fent erwartet bereits sehnsüchtig die Wiedereröffnung des Theaters, sich hinter der Bühne und im Foyer wieder zu begegnen, wieder für das Publikum spielen zu können, Stücke aufzuführen wie das vielschichtige Schauspiel „Verbrennungen“ des im Libanon geborenen Autors Wajdi Mouawad. Dabei handelt es sich um ein Stück mit verzweigten Handlungs- und Zeitebenen sowie um eine bewegende Geschichte, in der eine Familie nach ihren Wurzeln sucht. Michaela Fent fängt diese aufwühlende Spurensuche mit diesem Foto ein und fasst sie so zusammen: „Eine Mutter sucht ihren Sohn, eine Frau sucht ihren Vater, ein Mann sucht seinen Bruder“. Ihr Gruß ans Publikum: „Auf ein baldiges Wiedersehen!“