Zum Inhalte springen

Gleichgewicht | Kleine Eheverbrechen

Das Auf und Ab des Lebens

Gleichgewicht halten, nicht den Halt verlieren, das beschäftigt aktuell weiterhin viele in ihrem Alltag. Das Auf und Ab einer Beziehung ist wiederum das zentrale Thema im humorvollen Schauspiel „Kleine Eheverbrechen“ von Eric-Emmanuel Schmitt. Schauspielerin Nika Wanderer verrät durch ihr Foto und ihren Kommentar noch mehr: „In der Komödie ,Kleine Eheverbrechen‘ geht es um das Ehepaar Lisa und Gilles, die seit fünfzehn Jahren verheiratet sind, um das Finden der grenzenlosen Liebe, um Gleichgewicht und einen mysteriösen Unfall.“ Doch war es wirklich ein Unfall? Und was für eine Ehe führen die beiden? Um das herauszufinden, müssen Sie sich noch eine Weile gedulden. Nika Wanderer schaut jedoch nach vorn und hat einen passenden Vorschlag: „Ich freue mich, wenn Sie Ihr Gleichgewicht beibehalten und Ihren Ausgleich im Theater finden.“