Zum Inhalte springen

Veränderung | Fidelio

Veränderung als Chance

Unser Alltag hat sich dieses Jahr stark verändert, vieles erscheint noch schwierig und ungewohnt. Doch Veränderung birgt auch die Möglichkeit, eingefahrenen Strukturen zu entkommen und etwas Neues zu erschaffen. Ein Grund mehr, im fast schon in Vergessenheit geratenen Beethoven-Jahr 2020 dessen klangschöne und einzige Oper „Fidelio“ über einen politischen Gefangenen und dessen Rettung auf den Spielplan zu nehmen. Das sieht auch Tenor Dirk Konnerth so, denn: „Veränderung ist ein Motiv, das in der Oper ,Fidelio‘ durchgängig vorkommt. Leonores und Florestans Leben verändert sich grundsätzlich, als dieser inhaftiert wird. Um ihn zu befreien, muss sich Leonore grundsätzlich verändern. Die jetzige Veränderung sehen wir als Chance, mit dem Publikum gemeinsam einen neuen und noch besseren, schöneren Weg in einer neuen Saison gehen zu können.“