Zum Inhalte springen

Ausweg | Die Zofen

Hoffnung auf einen Ausweg

Zwei Schwestern zwischen Macht, Unterdrückung und leidenschaftlichem Widerstand: Jean Genets „Die Zofen“ ist eine Geschichte voller Rollenspiele und vergiftetem Tee. Schauspieler Nicolas Martin sieht in diesem Stück jedoch vor allem die Sehnsucht nach einem Ausweg: „Im modernen Klassiker ,Die Zofen‘ von Jean Genet suchen zwei Frauen in einer scheinbar ausweglosen Situation nach einem Ausweg – ein Gefühl, dass viele von uns bestimmt gerade gut nachvollziehen können,“ so Schauspieler Nicolas Martin. Er erzählt weiter: „Mich persönlich erinnert das an ein sehr schönes Gedicht von Wolfgang Borchert, in dem es heißt: ‚Grauer Stein und rotes Blut – morgen früh ist alles gut. Morgen weht ein grünes Blatt über einer grauen Stadt‘. Diesen zarten Hoffnungsschimmer möchten wir gerne an Sie weitergeben und freuen uns, Sie hoffentlich ganz bald wieder bei uns im Theater Pforzheim begrüßen zu dürfen.“