Zum Inhalte springen

Voranschreiten | Der Trafikant

Gemeinsam Voranschreiten

Eine bewegende Geschichte über eine ungewöhnliche Freundschaft zwischen Protagonist Franz Huchel und Sigmund Freud in schwierigen Zeiten: Darum geht es im Schauspiel „Der Trafikant“ nach dem Roman von Robert Seethaler. Sänger Philipp Werner hat sich mit einem zentralen Thema daraus näher beschäftigt: „Das Motiv des Voranschreitens findet sich im ,Trafikanten‘ auf verschiedenen Ebenen, ob es da jetzt um das politische Voranschreiten geht oder um ein zwischenmenschliches Voranschreiten. Das Voranschreiten für Sänger oder für Darsteller im Allgemeinen findet sich häufig darin, dass wir uns in der Charakterisierung einer Rolle so sehr mit uns selber auseinandersetzen – wie in einer Therapiesitzung –, dass es immer auch ein persönliches Voranschreiten für uns bedeutet. In dem Sinne würde ich mich sehr freuen, wenn wir bald wieder zusammen voranschreiten können.“