Inhalt

Romeo und Julia

Die bekannteste Liebesgeschichte der Welt nach William Shakespeare

Zwei verfeindete Familien. Straßenkämpfe zwischen den Capulets und den Montagues. Eine geheime Liebe und ein tragisches Ende: Die Zutaten für den perfekten Theaterstoff. Mit „Romeo und Julia“ hat Shakespeare ein Werk geschaffen, dessen Geschichte von der ersten großen Liebe, die an den gesellschaftlichen Verhältnissen scheitert so aktuell ist und so sehr berührt, wie bei ihrer Uraufführung vor über 400 Jahren. „Romeo und Julia“ wird im Rahmen der Projektreihe „Learn, Play & Work“ von Schülerinnen und Schülern der Alfons-Kern-Schule neu interpretiert. Es ist damit das dritte gemeinsame Projekt der Kooperationsschule und des Jungen Theaters.

Premiere im Großen Haus