Inhalt

Gold!

Musiktheater von Leonard Evers

Im Kindermusiktheater GOLD! nach dem bekannten Märchen „Der Fischer und seine Frau“ singen, erzählen und spielen eine Sängerin und ein Schlagzeuger die Geschichte vom ewigen Wünschen und Haben-Wollen. Jacob und seine Eltern sind sehr arm. So arm, dass sie in einem Loch unter einem Baum hausen. Eines Tages darf Jacob mit seinem Vater ans Meer zum Fischen gehen. Jacob fängt einen Fisch, der plötzlich zu sprechen beginnt um darum bittet, dass Jacob ihn zurück ins Meer wirft. Er würde dafür bekommen was er sich wünscht. Jacob wirft ihn in seiner großen Überraschung zurück und kommt erst in der Nacht darauf, dass er umkehren sollte und sich Schuhe wünschen sollte. Und tatsächlich, der Fisch aus dem Meer kann Wünsche erfüllen, nicht nur einen. Mit der Habgier wächst im Meer ein Brodeln heran und letztlich fordert Jacob das Meer so sehr heraus, dass er auf die grundlegenden Fragen des Glücks zurückgeworfen wird.

Inszenierung — Kerstin Steeb

Premiere am 11.3.2017 im Podium