Zum Inhalte springen

Sonderveranstaltungen im Theater Pforzheim

Spielzeit 2021/ 22

Theater Treff Kino — DER TRAFIKANT

19. Oktober 2021, 18.30 Uhr, Kommunales Kino Pforzheim
Kartenverkauf: KoKi Pforzheim

Beim ersten Theater Treff Kino dieser Spielzeit dreht sich alles um Robert Seethalers Werk „Der Trafikant“, das in der Bühnenfassung des Autors am Theater Pforzheim zu sehen ist.
Gezeigt wird die Verfilmung von 2018 (Regie: Nikolaus Leytner) mit Simon Morzé, Johannes Krisch, Bruno Ganz u. a.
Vorneweg gibt es ein Filmgespräch, u. a. mit dem Pforzheimer Schauspieler Nicolas Martin, der die Hauptperson Franz Huchel auf der Bühne verkörpert, der Schauspielerin Michaela Fent, die seine Mutter spielt und Schauspieldramaturgin Ulrike Brambeer, die die Produktion am Theater Pforzheim betreut hat.

Theologisches Café

Podiumsgespräche zu aktuellen Inszenierungen des Theaters Pforzheim im theologischen Kontext

Im lockeren Miteinander beleuchten Theatermenschen, Theologen und Publikum Inszenierungseindrücke und -konzepte aktueller Theaterproduktionen unter theologischen und gesellschaftsrelevanten Aspekten.

TERMINE

Sonntag, 10. Oktober 2021, 16.30 Uhr, Podium
Theologisches Café zum Schauspieldrama „Iphigenie auf Tauris“

Mit „Trafikant“-Hauptdarsteller Nicolas Martin, Pastoralreferent Ullrich Glatthaar, Pfarrerin Ruth Nakatenus, Pastoralreferent Tobias Gfell und Schauspieldramaturgin Ulrike Brambeer
Sonntag, 14. November 2021, 16.30 Uhr, Foyer
Theologisches Café zur Schauspielproduktion  „Der Trafikant“

Mit Schauspieldramaturgin Ulrike Brambeer, Pfarrerin Ruth Nakatenus, Pastoralreferent Tobias Gfell und Pastoralreferent Ullrich Glatthaar
Sonntag, 16. Januar 2021, 16.30 Uhr, Foyer
Theologisches Café zum Schauspielmärchen „Ronja Räubertochter“

Mit Theaterpädagogin Swantje Willems, Pfarrerin Ruth Nakatenus, dem kath. Theologen Tobias Licht und dem Pastoralreferenten Ullrich Glatthaar
Sonntag, 20. März 2022, 16.30 Uhr, Foyer
Theologisches Café zur Ballettproduktion „Beethovens Neunte – Freude schöner Götterfunken heute. hier. jetzt.“

Mit Ballettdramaturgin Alexandra Karabelas, Musikdramaturgin Inken Meents, Pfarrerin Ruth Nakatenus und Pastoralreferent Tobias Gfell
Sonntag, 24. April 2022, 16.30 Uhr, Foyer
Theologisches Café zum Musiktheaterdoppelabend „Der Kaiser von Atlantis/Das Wundertheater“

Mit Musikdramaturgin Inken Meents, Pastoralreferent Tobias Gfell, dem kath. Theologen Tobias Licht und Pfarrerin Ruth Nakatenus
Sonntag, 22. Mai 2022, 16.30 Uhr, Foyer
Theologisches Café „Reuchlin – zwischen Katholizität und Reformation“

Mit Prof. M. Dall’Asta, Pastoralreferent Ullrich Glatthaar, dem kath. Theologen Tobias Licht und Pfarrerin Ruth Nakatenus (Pastoralreferent Tobias Gfell)
Sonntag, 22. Juni 2022, 16.30 Uhr, Foyer
Theologisches Café zur Musical-Oper „Jörg Ratgeb“
Mit Musikdramaturgin Christina Zejewski, Pastoralreferent Tobias Gfell, dem kath. Theologen Tobias Licht und Pfarrerin Ruth Nakatenus

Eine gemeinsame Reihe des Theaters Pforzheim, der Bildungszentren Pforzheim und Karlsruhe (Bildungswerk der Erzdiözese Freiburg), der Evangelischen Erwachsenenbildung Pforzheim und der Ökumenischen Citykirche Pforzheim

WEIHNACHTS-BENEFIZGALA für die PZ-Aktion "Menschen in Not"

am 24. Dezember 2021 im Großen Haus

BENEFIZGALA DES BALLETT THEATER PFORZHEIM zugunsten der AIDS-Hilfe

am 19. März 2022