Inhalt

Intendant Markus Hertel gewählt

Am Dienstag, 23. März 2021 wurde Markus Hertel in der nichtöffentlichen Gemeinderatssitzung zum Intendanten des Theaters Pforzheim gewählt. Ab der Spielzeit 2022/2023 wird Hertel zusammen mit Verwaltungsdirektor Uwe Dürigen das Theater Pforzheim leiten. Bereits im Frühjahr wird er als designierter Intendant in eingeschränktem Umfang mit den konzeptionellen Vorbereitungsarbeiten für seine Amtszeit starten. Ab September 2022 tritt Markus Hertel als Nachfolger von Thomas Münstermann einen 5-Jahresvertrag in Pforzheim an. 

Markus Hertel wurde 1964 in Essen geboren und absolvierte den Studiengang Regie an der Hochschule für Musik in München mit dem Abschluss als Diplom-Regisseur. 

Seine Engagements führten ihn unter anderem vom Staatstheater am Gärtnerplatz in München über die Theater in Bern und Freiburg, der Bayerischen Theaterakademie August Everding, nach Gießen. Von 2010 bis 2020 war Hertel Operndirektor am Schleswig-Holsteinischen Landestheater in Flensburg. Seit 2020 ist er Künstlerischer Betriebsdirektor an den Wuppertaler Bühnen. Neben seiner Tätigkeit am Theater widmet sich Markus Hertel als Dozent verschiedener Hochschulen und Universitäten der Ausbildung des Theaternachwuchses. Er ist verheiratet und Vater dreier Kinder.

„Wir freuen uns sehr, mit Markus Hertel einen herausragend qualifizierten Intendanten für unser Dreispartentheater in Pforzheim begrüßen zu dürfen. Er wird seine vielfältigen Erfahrungen aus der Praxis gewinnbringend für unser Haus am Waisenhausplatz einbringen. Ich bin sehr zufrieden mit unserer Wahl“, so Oberbürgermeister Peter Boch.

Ausgeschrieben war die Position des Intendanten am Theater Pforzheim seit Juli des vergangenen Jahres. Markus Hertel setzte sich in dem mehrstufigen Auswahlverfahren gegen insgesamt 68 Mitbewerber durch. 

„Mit Markus Hertel konnten wir für unser Theater einen Spezialisten gewinnen, der den künstlerischen Betrieb von verschiedenen Bereichen her kennt“, so Verwaltungsdirektor Uwe Dürigen, und weiter: „Wir haben ihn als Kenner der Szene, interessierten Zuhörer und visionären Planer kennengelernt, der neugierig auf unsere Stadt und unser Haus ist. Markus Hertel will unser Theater für seine Abonnenten und neue Besucher aus Pforzheim und der ganzen Region stärken und weiterentwickeln. Die Bildungs- und Vermittlungsarbeit für junges Publikum liegt ihm dabei besonders am Herzen. Auf die gemeinsame Arbeit freue ich mich sehr.“
 

Von: Dienstag, 23. März 2021