Probleme bei der Darstellung des Newsletters? Dann klicken Sie hier für die Webansicht

Theater Pforzheim

Sondernewsletter 1/2020

Ab sofort im Vorverkauf - Jetzt Lieblingsplatz sichern!

.
 

CLASSICS – Rock-Edition

Stimmengewitter für Rock-Fans

Rock at it’s very best! Gerade noch Gewinner bei „The Voice Senior“ – jetzt ist er in der Serie "Classics" am Theater Pforzheim zu erleben: Dan Lucas mit seiner außergewöhnlichen Rock-Röhre. Live stellt er seine aktuelle Hitsingle „Don’t Stop Believin‘“ und viele weitere Rock-Klassiker von Bands wie Survivor, Bon Jovi, Toto, Queen u.a. vor.

Der Abend verspricht ein wahres Stimmengewitter, denn Dan Lucas trifft auf eine vokale Urgewalt, die im Theater Pforzheim mit der Produktion "Janis - Piece of my heart" große Erfolge feierte: Marion La Marché.

Unter der musikalischen Leitung von Star-Gitarrist Frank Nimsgern performen Dan Lucas, Marion La Marché und weitere Special Guests die größten Songs der Rock-Geschichte. Schnell Tickets sichern für einen elektrisierenden Abend!


Freitag, 3. April um 19.30 Uhr im Großen Haus

Mit - Dan Lucas, Marion La Marché, Frank Nimsgern
und Band sowie Special Guests

Tickets online »
mehr »

 

Ostern mit Star-Tenor Jay Alexander

"HeimatKlang"
Ein musikalischer Osterspaziergang

Bleiben Sie an Ostern daheim? Dann haben wir etwas für Sie: Der gebürtige Pforzheimer und prominente Star-Tenor Jay Alexander ist ebenfalls in seiner Heimat und heißt Sie an zwei Tagen im Theater Pforzheim herzlich willkommen. Für noch mehr Heimatgefühle wird er mit Liedern aus seinen Alben „Heimat“ (2008) und „Schön ist die Welt“ (2017) sorgen, gemeinsam mit unseren Solistinnen Elisandra Melián und Jina Choi sowie der Badischen Philharmonie Pforzheim unter der musikalischen Leitung von Philipp Haag.

Neben Heimatliedern im ersten Teil erwarten Sie ebenso heimatlich anmutende Operetten- und Filmmelodien in der zweiten Konzerthälfte. Unvergessliche Lieder wie „Bella Maria“, „Lippen schweigen“ oder „Heut' ist der schönste Tag“ und weitere schöne Schlager aus den 30er bis 50er Jahren stehen auf dem Programm. Was Jay Alexander an Heimatliedern und Heimatfilmen so mag, erzählte er vor Kurzem in einem Interview: „Ich liebe diese Streifen, in denen der junge, aufstrebende Bursche mit dem frisch polierten Sportwagen in die Berge fährt und seine Liebste sucht, die über Nacht mit dem Förster durchgebrannt ist“. Schauen Sie also vorbei und suchen Sie mit Jay Alexander nach der Liebe.

Ostersonntag, 12. April um 19 Uhr sowie
Ostermontag, 13. April um 15 Uhr im Großen Haus

Mit - Jay Alexander, Elisandra Melián und Jina Choi
Badische Philharmonie Pforzheim
Musikalische Leitung – Philipp Haag

Tickets online »

 
 
Newsletter abbestellen