Probleme bei der Darstellung des Newsletters? Dann klicken Sie hier für die Webansicht

Theater Pforzheim

Sonder-Newsletter zu "Das Rheingold"

 

Richard Wagners „Das Rheingold“ erstmals am Theater Pforzheim

Noch wenige Premieren-Restplätze verfügbar

Es gibt noch wenige Restplätze für unsere Eröffnungspremiere „Das Rheingold“ am kommenden Freitag, 14. September um 19 Uhr. Ein ganz besonderen Abend: Zum ersten Mal zeigt das Theater Pforzheim die Wagner-Oper „Das Rheingold“ in der Inszenierung von Regisseur Thomas Münstermann. Mit dieser Vorstellung eröffnen wir feierlich unsere neue Spielzeit 2018/2019. Ein gesellschaftliches Highlight, das man sich nicht entgehen lassen sollte.

Intendant Thomas Münstermann inszeniert den ersten Teil des „Ring des Nibelungen“. Das kürzeste der Werke Wagners ist für jeden Wagnerfan ein Muss und für alle ohne Wagner-Erfahrung das perfekte Einsteiger-Stück.Nur wer der Liebe abschwört, kann aus dem Rheingold einen Ring schmieden, der ihm unendliche Macht verleiht. Wer unter den Göttern, Nibelungen und Riesen ist zu diesem Verzicht bereit?

Die Rheintöchter spielen im Wasser und beschützen das Rheingold. Alberich, ein Zwerg der Nibelungen, versucht sich den Reizenden zu nähern. Sie locken, necken ihn erst, um ihn dann zu verspotten. Enttäuscht schwört er der Liebe ab, raubt das Rheingold und gewinnt daraus den magischen Ring. Mit Hilfe des Rings kann Alberich nun unermessliche Schätze von den Nibelungen bergen lassen, als Gott Wotan mit Feuergott Loge zu ihm hinuntersteigt und den Ring fordert…

Tickets >>

 

Unsere nächsten Premieren:

ICH BIN WIE IHR, ICH LIEBE ÄPFEL 
Stück von Theresia Walser — 15.09. — Podium

WIE ES EUCH GEFÄLLT
Komödie von William Shakespeare — 22.09. — Großes Haus

DOKTOR SCHIWAGO
Musical von Lucy Simon und Michael Weller — 28.09. — Großes Haus
 

Öffnungszeiten

Theaterkasse
Di - Fr 10 - 19 Uhr, Sa 10 - 13 Uhr
Tel.: 07231 39-2440
E-Mail: ticket(at)pforzheim.de

Aboservice
Di - Fr 10 - 16 Uhr
Tel.: 07231 39-2256
E-Mail: abo(at)pforzheim.de

 
 
Newsletter abbestellen

IMPRESSUM

Diese Mail wurde Ihnen von der Werbeabteilung des Theaters Pforzheim zugestellt. 

Herausgeber

Theater Pforzheim
Am Waisenhausplatz 5
75172 Pforzheim
V.i.S.d.P.: Uwe Dürigen

Tel: +49(0)7231 39-2969

Fax: +49(0)7231 39-1485

E-Mail: cynthia.lechner(at)pforzheim.de

Alle Beiträge im Newsletter des Theaters Pforzheim sind urheberrechtlich geschützt. Sie wurden mit Sorgfalt zusammengestellt. Eine Haftung für fehlerhafte oder unrichtige Informationen wird ausgeschlossen. Jegliche Vervielfältigung oder Weiterverbreitung in jedem Medium als Ganzes oder in Teilen bedarf der schriftlichen Zustimmung des Rechteinhabers.