Probleme bei der Darstellung des Newsletters? Dann klicken Sie hier für die Webansicht

Theater Pforzheim

Pädagogenpost 11.13

 

Pädagogennewsletter November 2013

Themen des Pädagogennewsletters

1. Premieren im November

2. Neue Materialmappen im November

3. Vor- und Nachbereitungen im November

4. Pädagogenworkshop zu „Die Bremer Stadtmusikanten“

5. Lehrersichtveranstaltung zu „Die Bremer Stadtmusikanten“

6. Sondervorstellung „Dark Waves“

7. Side-by-Side

8. „HerbstBlüten“

1. Premieren im Oktober

 2. November 20:00 Uhr: „Kunst“, Komödie von Yasmina Reza, im Podium

 9. November 19:30 Uhr: „Così fan tutte“, Oper von Wolfgang Amadeus
 Mozart, im Großen Haus

 23. November 18:00 Uhr: „HerbstBlüten“, Generationenübergreifendes
 Projekt, im Podium

 26. November 9:00 Uhr: „Die Bremer Stadtmusikanten“, Märchen nach
 den Gebrüdern Grimm, im Großen Haus

2. Neue Materialmappen im November

Im November kommen folgende Matrialmappen neu hinzu:

            „Die Bremer Stadtmusikanten“, Märchen nach den Gebrüdern Grimm,
            im Großen Haus

            „Così fan tutte“, Oper von Wolfgang Amadeus Mozart, im Großen Haus

Beide Mappen können Sie kostenlos auf unserer Webseite unter folgenden Link herunterladen:

http://www.theater-pforzheim.de/theaterpaedagogik/theater-verstehen.html 

3. Vor- und Nachbereitungen im November

 Im November bieten wir Ihnen folgende Vor -und Nachbereitungen an:

       „Peer Gynt“, Schauspiel von Henrik Ibsen

       „Homo Faber“, Schauspiel nach Max Frisch

       „Così fan tutte“, Oper von Wolfgang Amadeus Mozart

4. Pädagogenworkshop zu "Die Bremer Stadtmusikanten"

Sie haben die Möglichkeit an einem der drei Pädagogenworkshops zu den „Bremer Stadtmusikanten“ teilzunehmen. Die Workshops finden am 4.11., 11.11. und am 18.11. jeweils von 15:00 – 18:00 Uhr hier bei uns im Theater statt. Dabei erfahren Sie, wie Sie in Ihrer Klasse das Stück vor- oder nachbereiten können.

5. Lehrersichtveranstaltung zu "Die Bremer Stadtmusikanten"

Zusätzlich zu den Pädagogenworkshops bieten wir Ihnen noch die Möglichkeit an einer Lehrersichtveranstaltung des Märchens „Die Bremer Stadtmusikanten“ teilzunehmen. Diese findet am Montag den 25. Oktober um 19:00 Uhr im Großen Haus statt. Anmeldung erfolgt über Sabrina Keller: sabrina.keller@stadt-pforzheim.de oder Tel. 07231- 39 2969

6. Sondervorstellung "Dark Waves"

Am 15. und 16. November findet im alten Schlachthof Pforzheim das außergewöhnliche Event „Dark Waves“ statt. Der ehemalige Schlachthof wird unter weitgehender Beibehaltung der Atmosphäre mit modernster Veranstaltungstechnik ausgestattet und in mehreren Räumen bespielt. Neben Tänzen zu Musik von Marilyn Manson, Nine Inch Nails und Rammstein werden 4 Kurzfilme von Regie-Legende David Lynch gezeigt. Die große Sensation des Abends ist die Präsentation der 3D-Video-Installation „Exodus“ des britischen Superstars Jeremy Deller, die in Pforzheim zum ersten Mal in Deutschland aufgeführt wird. Das Publikum bewegt sich von Raum zu Raum, und kann so das Erlebnis dieser einzigartigen Mischung selbst gestalten.

Für die Besucher wird ein Shuttle-Service vom Theater zum Schlachthof angeboten. Weitere Informationen zu der Veranstaltung unter

www.theater-pforzheim.de

www.darkwavescoming.com

www.darkwavescoming.com

http://www.youtube.com/watch?v=MPRgQ9UVftg

https://www.facebook.com/DARKWAVES.TANZ?fref=ts 

7. Side-by-Side

In dieser Spielzeit bieten wir Jugendlichen wieder die Möglichkeit, in unserem Musical-Projekt „Side-by-Side“, Seite an Seite mit professionellen Musikern der Badischen Philharmonie Pforzheim ein Konzert zu geben. Dieses Mal stehen die größten und beliebtesten Musicalhits im Mittelpunkt. Wir benötigen neben unzähligen Musikern und Musikerinnen, die ein Instrument spielen können, auch Sänger und Sängerinnen.

Wir bitten Sie darum, Ihre Schüler auf dieses einzigartige Projekt aufmerksam zu machen. Falls Ihre Schüler Interesse haben, können sie sich unter der E-Mail Adresse theater-dramaturgie@stadt-pforzheim.de anmelden.

8. "HerbstBlüten"

Für das Projekt „HerbstBlüten“ treffen sich wöchentlich theaterbegeisterte Senioren aus der "Residenz Ambiente" und ebenso theaterbegeisterte Jugendliche aus Pforzheim und Umgebung und treten in einen spielerischen Dialog. Es wird eine Inszenierung erarbeitet, die am 23. November im Podium des Theaters und am 28. November in der "Residenz Ambiente" jeweils um 18 Uhr aufgeführt wird. Mit „HerbstBlüten“ wird versucht den scheinbar so unterschiedlichen Generationen zu ermöglichen, tiefere Einblicke in das Leben der Anderen zu bekommen, nach gegenseitigem Verständnis und Gemeinsamkeiten zu suchen und einfach Spaß miteinander zu haben. Zwischen dem Rückblick auf die Vergangenheit, der Realität der Gegenwart und den mutigen Zukunftsplänen wird ein Flickenteppich gewebt - so entsteht eine gemeinsame Geschichte.

Impressum

Herausgeber:
Theater Pforzheim
Am Waisenhausplatz 5, 75172 Pforzheim
Tel.: +49(0)7231-391473
Fax: +49(0)7231-391485
E-Mail: theater.paedagogik@stadt-pforzheim.de


V.i.S.d.P.: Uwe Dürigen

Copyright
---------
Alle Beiträge im Newsletter des Theaters sind urheberrechtlich geschützt. Sie wurden mit Sorgfalt zusammengestellt. Eine Haftung für fehlerhafte oder unrichtige Informationen wird ausgeschlossen. Jegliche Vervielfältigung oder Weiterverbreitung in jedem Medium als Ganzes oder in Teilen bedarf der schriftlichen Zustimmung des Rechteinhabers.
---------
Diese Mail wurde Ihnen von der Werbeabteilung des Theaters Pforzheim zugestellt. Sollten Sie sich wieder vom Newsletter abmelden wollen, können Sie dies über folgenden Link tun:
 
 

 
Newsletter abbestellen