Probleme bei der Darstellung des Newsletters? Dann klicken Sie hier für die Webansicht

Theater Pforzheim

März-Newsletter 2018

 

Aktuell im März

Wegen großer Nachfrage: Der Bettelstudent am 3.03.
Gewinnspiel zum "Bettelstudent"
Premiere: La Cage aux Folles (Ein Käfig voller Narren)
Unser Programm an Ostern
Falco: Neue Termine!
Musicalkonzert-Reihe: CLASSICS

 

Wegen großer Nachfrage: Der Bettelstudent am 3.03.

„Der Bettelstudent“ ist neben „Die Fledermaus“ und „Eine Nacht in Venedig“ die beliebteste Operette überhaupt – besonders bekannt ist die Melodie zu „Ach, ich hab sie ja nur auf die Schulter geküsst“. Die dreitaktige Mazurka, der polnische Nationaltanz, prägt mit ihrem markanten Rhythmus die schwungvolle Musik, die kunstvoll Chor und Solisten verbindet. Der stolze sächsische Oberst Ollendorf küsst die polnische Comtesse Laura bei einem Ball auf die Schulter. Sie schlägt ihm daraufhin mit ihrem Fächer ins Gesicht. Nun folgt die Revanche des Oberst und es entwickelt sich eine doppelte Liebesgeschichte mit turbulenten Verwechslungen …

Wegen der großen Nachfrage gibt es einen Zusatztermin im freien Verkauf:

Samstag, 3. März um 19.30 Uhr, Großes Haus

Tickets online »

Gewinnspiel zum "Bettelstudent"

Für unsere Zusatzvorstellung von "Der Bettelstudent" am Samstag, 3. März, 19.30 Uhr verlosen wir 3x2 Eintrittskarten. Folgende Frage gilt es zu beantworten: "In welchem Jahr fand die Uraufführung der Millöcker-Operette statt?". Richtige Antworten bitte per Mail bis Donnerstag, 1. März an werbung.stadttheater@stadt-pforzheim.de.


Premiere: La Cage aux Folles (Ein Käfig voller Narren)

Musical von Jerry Herman und Harvey Fierstein

Das 1983 am Broadway uraufgeführte Musical über einen sinnenfreudigen Travestieclub feiert mit Hits wie „I am what I am“, der von Stars wie Gloria Gaynor gecovert wurde, Welterfolge.

Seit zwanzig Jahren sind Georges und Albin ein Paar. Albin kocht hervorragend, tritt jeden Abend als Travestie-Star Zaza in Georges Club „La Cage aux Folles“ auf und hat für Georges Sohn Jean-Michel die Mutterrolle übernommen. Jean-Michel will nun ausgerechnet Anne heiraten, die Tochter des Abgeordneten Dindon, der u. a. für die Schließung aller Transvestiten-Clubs an der Riviera plädiert. Um vor seinen zukünftigen Schwiegereltern bestehen zu können, braucht Jean-Michel ein untadeliges Familienleben. Schließlich kann man Dindon keine Tunte in der angeheirateten Verwandtschaft zumuten...

Premiere — Freitag, 23. März um 19.30 Uhr, Großes Haus

Tickets online »
mehr »


Unser Programm an Ostern

Schon bald steht wieder Ostern vor der Tür! Haben Sie schon Pläne, vielleicht ein schönes Treffen mit der Familie, einen Ausflug in die Natur – oder einen stimmungsvollen Theaterbesuch? Hier sind schon einmal unsere Vorschläge:

Gründonnerstag, 29. März um 20 Uhr, Großes Haus:
„La Cage aux Folles (Ein Käfig voller Narren)“
Karsamstag, 31. März um 19.30 Uhr, Großes Haus: „Modern Musical CLASSICS“ 
Karsamstag, 31. März um 20 Uhr, Podium:
„Herr Biedermann und die Brandstifter“
Ostersonntag, 1. April um 19 Uhr, Großes Haus: „Die Zauberflöte“
Ostermontag, 2. April um 19 Uhr, Großes Haus: „Falco – The spirit never dies“ (Restkarten!)


Falco: Neue Termine!

Endlich neue Termine unseres Musical-Balletts „Falco – The spirit never dies“.
Ab sofort im Verkauf!

Donnerstag, 15. März, 20 Uhr
Ostermontag, 2. April, 19 Uhr
Donnerstag, 31. Mai, 20 Uhr
Freitag, 8. Juni, 19.30 Uhr
Freitag, 13. Juli, 19.30 Uhr

Tickets online »


Musicalkonzert-Reihe: CLASSICS

Am Samstag, 10. März um 19.30 Uhr geht unsere Konzertreihe „CLASSICS“ in die zweite Runde: Musical-Fans können sich auf einen energiegeladenen Abend unter dem Titel „Rock Musical CLASSICS“ freuen. Neben Femke Soetenga, Chris Murray sowie Frank Nimsgern und Band steht an diesem Abend Sasha di Capri mit auf der Bühne des Großen Hauses.

Weitere Konzerte —

Karsamstag, 31. März um 19.30 Uhr, Großes Haus („Modern Musical CLASSICS“)
Samstag, 14. April um 19.30 Uhr, Großes Haus („Rock Musical CLASSICS“)

Tickets online »
mehr »

Übrigens ...

... findet am 11. März um 11 Uhr mit dem Trio "La Serenata" der nächste beliebte Musikalische Brunch in Kooperation mit dem Café Opéra statt. Auf dem Programm des Trios steht Heiteres und Leichtes von Bizet bis Briccialdi.


Mit —
Julie Olbert, Querflöte
Nigel Treherne, Oboe
Heiko Stralendorff, Klavier

Tickets online »


Alle Vorstellungen im März ...

... finden Sie hier » in aller Übersichtlichkeit in unserem März-Leporello.

Öffnungszeiten

Theaterkasse
Di - Fr 10 - 19 Uhr, Sa 10 - 13 Uhr
Tel.: 07231 39-2440
E-Mail: ticket(at)stadt-pforzheim.de

Aboservice
Di, Mi, Fr 10 - 16 Uhr, Do 10 - 18 Uhr
Tel.: 07231 39-2256
E-Mail: abo(at)stadt-pforzheim.de

 
 
Newsletter abbestellen

IMPRESSUM

Diese Mail wurde Ihnen von der Werbeabteilung des Theaters Pforzheim zugestellt. 

Herausgeber

Theater Pforzheim
Am Waisenhausplatz 5
75172 Pforzheim
V.i.S.d.P.: Uwe Dürigen

Tel: +49(0)7231 39-2969

Fax: +49(0)7231 39-1485

E-Mail: cynthia.lechner(at)pforzheim.de

Alle Beiträge im Newsletter des Theaters Pforzheim sind urheberrechtlich geschützt. Sie wurden mit Sorgfalt zusammengestellt. Eine Haftung für fehlerhafte oder unrichtige Informationen wird ausgeschlossen. Jegliche Vervielfältigung oder Weiterverbreitung in jedem Medium als Ganzes oder in Teilen bedarf der schriftlichen Zustimmung des Rechteinhabers.