Probleme bei der Darstellung des Newsletters? Dann klicken Sie hier für die Webansicht

Theater Pforzheim

Jugend-Newsletter 06-2019

 

Juhu ihr lieben Newsletter-Leser!

Eine Szene aus "Cordiers Spuren"
Auf dem Bild zu sehen sind Sophie Lochmann und Markus Löchner

Juni – schon ein halbes Jahr von 2019 vorbei und schon fast die ganze Spielzeit!! Wie die Zeit rast. Langsam werden wir alt. Sommer läuft momentan nicht ganz so rasend, sondern eher so mäßig, aber bisschen Zeit bleibt ihm ja noch. Ansonsten geht es bei uns in den Endspurt, noch eine Premiere und das Schloss Park Open. Wow! Kommt vorbei und spurtet mit.

Cordiers Spuren

Eine Sekte in Pforzheim? In den 40er und 50er-Jahren? Die zusammen ausgewandert sind und eine utopische Lebensweise fernab von allen Konventionen praktizierten? Die gab’s wirklich und jetzt auch bei uns! Naja, zumindest bringen wir ihre Geschichte auf die Bühne und die ist echt spannend.

Cinema Classics

Filmkonzert mit Musicalstars!

Ihr liebt Musik und ihr liebt Filme? – Dann ist Filmmusik für euch doch der absolute Burner! Kommt zu unserem Erfolgsprogramm "Cinema Classics".

Weitere Infos findest du weiter unten im Newsletter.

Schlosspark Open

Das Kulturamt organisiert vom 6. bis 8. Juni 2019 das Schloßpark Open - ein neues Event-Format, das mit Musik und kulturellen Live-Acts vor allem junge Leute ab 18 Jahren ansprechen soll. Wir sind dabei!

Nähere Infos findet ihr hier im Newsletter.

Jugendabo-Workshop

Wie sieht‘s bei dir am Samstag aus? – Noch nichts vor und ein Theaterabo hast du auch noch?

Dann nichts wie los und auf zu unserem Jugendabo-Workshop!

Welche es sind und um was es da geht erfährst du hier im Newsletter.

 Einen fabulösen Juni wünschen wir euch!

Euer Team des Jungen Theater Pforzheims
 

Anja Noël, Swantje Willems, Joanna Willenbrink und Nicole Gergert

 

Inhalt des Newsletters

Premiere „Cordiers Spuren“

Cinema Classics

Meine Tipps für euch und eure jüngere Geschwister: „2. Kinderkonzert – Mit Blitz und Donner“ und „Der Feuervogel für Kinder“

Spielcluberöffnung

6. Sinfoniekonzert

Jugendabo-Workshops

Weitere Informationen

 

Cordiers Spuren

Stück über Willi Cordier und die Glaubensgemeinschaft der "Cordianer" - Uraufführung

Eine Geschichte von Verführung und der Suche nach Wahrheit

Wusstet ihr, dass es mal in Pforzheim eine Sekte gab, deren Mitglieder zusammen ins Ausland wanderten und die sich „Cordianer“ nannten? 130 „Cordianer“ hatten sich in den 40er und 50er-Jahren dem Sektenführer Willi Cordier  angeschlossen und waren mit ihm nach Falkland und Patagonien ausgewandert, wo sie im Straßenbau arbeiteten und eine utopische Lebensweise fernab aller Konventionen praktizierten. Das Theater Pforzheim widmet sich mit der Produktion „Cordiers Spuren“ in Zusammenarbeit mit dem Stadtarchiv jenem historischen Kapitel Pforzheims. Erzählt wird eine spannende Geschichte von Hoffnung und Enttäuschung, von Verführung und Irrtum – und von der Suche nach Wahrheit, die von der Goldstadt bis zur Südhalbkugel der Erde führt.

Erlebt Geschichte hautnah und fernab vom Geschichtsunterricht.

Premiere ist am 1. Juni 2019 um 20 Uhr im Podium.

mehr »
Tickets online »

 



Cinema Classics

Filmkonzert mit Musicalstars!

Für alle Musicalfans unter euch, presenten wir proudly: „Cinema Classics“

mit den Musicalstars Sasha di Capri („Rocky”, „Flashdance”) und Chris Murray ( „Der Ring“, „Dracula“, „Der Glöckner von Notre Dame“) unter der Leitung von Frank Nimsgern („Der Ring”, „Tatort”, „SnoWhite”) und seiner Band. Freut euch auf ein mitreißendes Konzertprogramm beliebter Songs aus bekannten Film-Soundtracks arrangiert von Frank Nimsgern.

Die Vorstellung ist am Freitag, den 14.06.2019 und beginnt um 19:30 Uhr im Großen Haus

mehr »
Tickets online »



Schlosspark Open

Alexander Doderer als Jona im Stück "Jihad Baby!"

06.06. - 08.06.2019

Kultur? – Mögt ihr, sonst hättet ihr den Newsletter nicht abonniert. Musik und Live-Acts findet ihr dann bestimmt auch toll. Dann kommt zum Schlosspark Open. Das Kulturamt organisiert dieses Event vom 6. bis 8. Juni 2019 - ein neues Event-Format, das mit Musik und kulturellen Live-Acts vor allem junge Leute ab 18 Jahren ansprechen soll.

Die Kooperationspartner sind viele Träger aus unterschiedlichen Bereichen der Jugendbildung und Kultur. Es sind u. a. der Stadtjugendring, der mit diesem Event auch einen Teil seiner 70-jährigen Jubiläumsfeierlichkeiten begeht, die Musikerinitiative Pforzheim und Commeo, der studentische Verein der Hochschule Pforzheim, die Auftritte mit DJ’s und Bands organisieren. Daneben werden wir, das Junge Theater Pforzheim, die Chorakademie, das Kupferdächle und das Kulturhaus Osterfeld, die Jugendmusikschule u.v.a. mit Live-Performances und Aufführungen uns beteiligen. Bei der Infrastruktur, Möblierung und Ausstattung wird das Schlosspark Open vom jungen Event-Team der „Erlebnishelden“ unterstützt. Am 6.06.2019 um 17.30 Uhr führen wir unser Stück „Jihad Baby!“ im Kommunalen Kino auf. In dem Stück geht es um Jona (gespielt von Alexander Doderer), einen jungen Mann, der immer weiter in eine radikale Gruppierung von Islamisten reinrutscht, sich aber gleichzeitig in Jenny verliebt, die so gar nicht in das Weltbild passt, das seine Glaubensbrüder predigen. Das Stück ist ab 15 Jahren, der Eintritt ist frei, außerdem gibt es die Möglichkeit sich Plätze beim Kommunalen Kino zu reservieren.

Haupt-Aktionsort wird der Schloßpark sein. Auch das Kommunale Kino und die Schloßkirche bringen sich als Orte für interessante Programme ein. Die Bahnhofsunterführung Ost wird mit einem pädagogisch künstlerischen Projekt, das in Workshops mit Jugendlichen entstanden ist, bespielt.

kostenlose Platzreservierung beim KoKi »



Elonora Pennacchini als "Feuervogel"

Meine Tipps für euch und eure jüngere Geschwister: „2.Kinderkonzert – Mit Donner und Blitz“ und „Der Feuervogel für Kinder“

2. Kinderkonzert - Mit Donner und Blitz

In Kooperation mit dem Hebel-Gymnasium

Sonne, Wind und Regen – das 2. Kinderkonzert bringt am Samstag, 7. Juli Elemente und Naturphänomene zum Klingen. Gemeinsam mit der Badischen Philharmonie Pforzheim gestalten der Unterstufenchor und der Kammerchor des Hebel-Gymnasiums das Konzertprogramm im Großen Haus: erlebt wie ein heranrollendes Gewitter vorbeirausch, fliegt mit „Caresse sur l’océan“ aus dem Film „Die Kinder des Monsieur Matthieu“ über die Weiten des Ozeans, und erlebt einen Sommertag mit Antonio Vivaldis „Vier Jahreszeiten“. Es gibt für Groß und Klein eine Menge zu entdecken!

Schnappt euch eure jüngeren Geschwister, Eltern, Omas und Opas, etc. und kommt vorbei!

mehr »
Tickets online »

Der Feuervogel für Kinder

„Der Feuervogel“ erzählt die Geschichte des Prinzen Iwan, der am Wunderbaum vom Feuervogel eine magische goldene Feder bekommt, weil er ihm die Freiheit geschenkt hat. Als sich Iwan in eine Prinzessin verliebt, die von einem bösen Magier im Zaubergarten festgehalten wird, macht er von seiner magischen Feder Gebrauch. Der Feuervogel erscheint und hilft, den Magier zu besiegen. Nach einem aufregendem Kampf sind und alle Geschöpfe und Menschen im Zaubergarten befreit und der Prinz und die Prinzessin können zusammen sein.

Durch die Vorstellung führt eine kindgerechte Moderation.

Zu sehen ist „Der Feuervogel für Kinder“ am Samstag, den 29.06.2019 im Großen Haus um 11:00 Uhr.

mehr »
Tickets online »



Spielcluberöffnung

Aus der diesjährigen Produktion "Die Hütte im Wald" vom Spielclub Pforzelona

Ihr seid begeistert vom Theater und wollt nicht mehr nur Zuschauer sein, sondern wollt selbst auf die Bühne, dann sind unsere Spielclubs genau das Richtige für dich. Wenn du mindestens 10 Jahre bist, dann komm doch einfach am 9.10.2019 um 16 Uhr an die Pforte des Theaters. Das ist unser erstes Treffen in der neuen Spielzeit und dient dazu dich über die Spielcubs zu informieren. Also keine Scheu, komm rum!



6. Sinfoniekonzert

Klassische Musik findet ihr okay, ganz gut, echt cool, oder einfach nur überwältigend? – Dann kommt zu unserem 6. Sinfoniekonzert!

Lasst euch von Werken von Beethoven und Glasunow faszinieren.

Im Folgenden zu sehen, der Ablauf und die Künstler:

Ludwig van Beethoven — Ouvertüre zu „Fidelio“
Alexander Glasunow — Konzert für Violine und Orchester a-moll op. 82
Ludwig van Beethoven – Sinfonie Nr. 7 A-Dur op. 92

Yukie Manuela Janke, Violine
Badische Philharmonie Pforzheim
Dirigent: Anthony Bramall

Einführung um 18 Uhr im Foyer zum Mittleren Saal

Kommt vorbei am Sonntag, den 30.06.2019 um 19 Uhr im Großen Saal des CCP

mehr »
Tickets online »



Jugendabo-Workshops

Der nächste Workshop wird ein Premium-Workshop werden – „Theater on the Road“ am 18. Juni. Dieser Workshop wird unter allen Anmeldungen exklusiv verlost: wir nehmen den/die Gewinner*in und die Begleitung mit auf „Abstecher“ d.h. sie dürfen das Kinderstück „Ginpuin“ in Aktion begleiten und erfahren welche Arbeit hinter einem Stück steckt, wenn es außerhalb des Theaters aufgeführt wird.   

Im Juni gibt es noch den Workshop „Im Farben-Rausch“, bei dem die Jugendlichen im Malersaal zu Besuch sind.

Du hat Lust drauf bekommen?- Dann melde dich unter theater.paedagogik@pforzheim.de an!

Besuchen Sie doch mal wieder unsere Homepage!

theater-pforzheim.de »


Auch auf Facebook und Twitter sind wir zu finden!
facebook.com/theater.pforzheim »
twitter.com/theaterpf »

Theaterkasse: 

Tel.: 07231 39-2440

ticket@stadt-pforzheim.de

Di. bis Fr. 10-19 Uhr,
Sa. 10-13 Uhr

 
 
Newsletter abbestellen

IMPRESSUM

Diese Mail wurde Ihnen von der Theaterpädagogik des Theaters Pforzheim zugestellt.

Herausgeber

Theater Pforzheim
Am Waisenhausplatz 5
75172 Pforzheim
V.i.S.d.P.: Uwe Dürigen

Tel: +49(0)7231 39-3259 / 39-1473

Fax: +49(0)7231 39-1485

E-Mail: theater.paedagogik@pforzheim.de

Alle Beiträge im Newsletter des Theaters Pforzheim sind urheberrechtlich geschützt. Sie wurden mit Sorgfalt zusammengestellt. Eine Haftung für fehlerhafte oder unrichtige Informationen wird ausgeschlossen. Jegliche Vervielfältigung oder Weiterverbreitung in jedem Medium als Ganzes oder in Teilen bedarf der schriftlichen Zustimmung des Rechteinhabers.