Probleme bei der Darstellung des Newsletters? Dann klicken Sie hier für die Webansicht

Theater Pforzheim

Jugend-Newsletter 01-2019

 

Ein frohes Neues euch,

wir hoffen, ihr habt die Silvestersause gut überstanden und seid gut im Jahr 2019 angekommen.

Der Januar ist zwar kalt, aber wir heizen euch richtig ein und machen voller Energie auch 2019 zu einem großartigen Theaterjahr. Also – bleibt neugierig und macht die Welt zu eurer Bühne!   

Wir waren schon mal mit einem mobilen Stück bei euch in der Schule und jetzt seid ihr total angefixt von dem Stück? Ihr wollt es mal euren Freunden oder eurer Familie zeigen? Oder euch interessiert einfach unser Programm für junges Publikum? Dann schaut bei unserer „3. Werkschau Junges Theater“ vorbei. Nähere Infos gibt’s hier im Newsletter.   

Faust ist euch allen ein Begriff und der Kreativwettbewerb FAUST 2019 bestimmt auch! Erfreulicherweise haben jetzt alle Künstler unter euch ein bisschen mehr Zeit ihren Werken den letzten Schliff zu geben, denn der Einsendeschluss hat sich verlängert.

Mehr – seht ihr weiter unten im Newsletter.

Ihr habt ein Jugendabo und einen Samstag im Monat frei? Dann meldet euch doch zu einen Jugendabo-Workshop an. Welcher der Nächste ist, werdet ihr erfahren, wenn ihr weiter lest. Wir informieren euch auch regelmäßig per E-Mail über die Workshops, sofern wir eure E-Mail erhalten haben. Also – wer Infos will, schickt gerne seine E-Mail Adresse an uns.  

In eurem Schrank herrscht gähnende Leere oder ihr braucht einfach ein einzigartiges Lieblingsteil? Dann kommt zu unserem großen Kostümverkauf.

Wir wünschen euch einen raketenhaften Start ins neue Jahr.

Euer Team des Jungen Theater Pforzheims

Anja Noël, Swantje Willems, Joanna Willenbrink und Nicole Gergert

 



Inhalt des Newsletters

Werkschau Junges Theater + Stücke
Kreativwettbewerb FAUST 2019
Jugendabo Musiktheaterworkshop
Großer Kostümverkauf
Weitere Informationen

 



Werkschau Junges Theater

Alexander Doderer als "Jojo" und Fredi Noël als "Der rote Leo"

Vom 11. - 17. Januar, könnt ihr unsere mobilen Stücke für Kinder und Jugendliche bei uns im Theater sehen. Eventuell waren wir vom Jungen Theater schon mal bei euch in der Schule und haben ein Stück im Klassenzimmer oder der Turnhalle gespielt. Jetzt könnt ihr es euren Freunden oder eurer Familie zeigen. Oder euch interessiert einfach eines unserer mobilen Stücke und ihr schaut mal vorbei.

 

Mit dabei sind folgende Stücke:

Jihad Baby!                           Fr., 11.01.2019                  18 Uhr

Ginpuin                                 Sa., 12.01.2019                 13.30 Uhr / 15.30 Uhr

Das Herz eines Boxers         Mo., 14.01.2019                18 Uhr

Shut up!                               Di., 15.01.2019                  18 Uhr

Jihad Baby!                           Mi., 16.01.2019                 18 Uhr

Drachentöter                        Do., 17.01.2019                16 Uhr 



Jihad Baby - Stück ab 15 Jahren von Daniel Ratthei

Jona interessiert sich nicht für gesellschaftliche Konventionen. Seine Eltern und Lehrer gehen ihm ziemlich auf die Nerven. Da kommt das Angebot von seinem Freund Musa gerade recht, mit ihm in eine Moschee zu gehen. Jona fühlt sich wohl in dieser Gemeinschaft. Er konvertiert zum Islam.
Dann verliebt er sich in Jenny, doch die Liebe zu ihr darf nicht sein. Die Regeln zu befolgen und die Strenge des Glaubens auszuhalten, fällt Jona schwer. Aber er hat in den Brüdern eine neue Familie gefunden. Schließlich nimmt Musa ihn mit zu einem besonderen Treffen, bei dem es um einen richtigen Einsatz im Namen Allahs gehen soll. Anfangs ist Jona begeistert…

Ein Stück, das seinen Kommentar zur Instrumentalisierung des Islams gibt.



Das Herz eines Boxers – Stück ab 10 Jahren von Lutz Hübner

Jojo hat immer einen Spruch parat, aber eigentlich kriegt er nicht viel auf die Reihe:
keine Lehrstelle, keine Freundin und eine Clique, die ihn auslacht. Nun hat er auch noch Sozialstunden im Altenheim an der Backe. Dort vegetiert der „rote Leo“ vor sich hin, ein ehemals berühmter Preisboxer. Je mehr Jojo über das außergewöhnliche Leben Leos erfährt, desto mehr wächst sein Respekt vor dem alten Boxer. Es entsteht eine verrückte Freundschaft und ein riskanter Plan, der das Leben der beiden komplett verändert.
 



Shut up! - Stück ab 12 Jahren von Jan Sobrie und Raven Ruëll

Damien hat die Diagnose ADHS, bei Becky stellen die Schulpsychologen eine Minderbegabung fest und François wurde wegen seiner „Gewaltproblematik“ innerhalb von zwei Jahren sechs Mal von der Schule verwiesen. Alle drei entsprechen nicht der Norm und sind „verhaltensauffällig“. Aber Damien, Becky und François halten irgendwie den Kopf über Wasser. Gemeinsam wehren sie sich gegen die Mobbingattacken der Älteren, die Gleichgültigkeit in ihren Familien und die Resozialisierungsbemühungen der Behörden, manchmal mit frechen Sprüchen, manchmal mit Gefühle abschalten und durchhalten, manchmal mit Aufsässigkeit. Die drei schwören sich Freundschaft und Treue bis in alle Ewigkeit – oder bis François mal wieder von der Schule fliegt.



Drachentöter & Ginpuin

Und noch dabei sind „Der Drachentöter“ (ab 3 Jahren) ein Musiktheaterstück zum Mitmachen und „Ginpuin“ (ab 5 Jahren) ein Stück, das Mut zum Sprechen macht für eure kleinen Geschwister oder Cousins und Cousinen.



Kreativwettbewerb FAUST 2019

„Du kannst! So wolle nur!“, sprach Faust in der gleichnamigen Tragödie „Faust I“. Und so kannst du, du musst nur wollen und mitmachen – bei unserem Kreativwettbewerb FAUST 2019. Und wenn du schon dabei bist, dann kannst du dich freuen, denn der Einsendeschluss wurde auf den 25. Januar nach hinten verschoben. Nun hast du mehr Zeit deinem Werk den letzten Schliff zu geben!

Eure Beiträge könnt ihr per E-Mail an theater.paedagogik@pforzheim.de schicken oder direkt an der Theaterpforte und im Faust-Museum Knittlingen einreichen.

Stichtag ist der 25. Januar 2019.

Nähere Informationen, z. B. zu den Themen, findet ihr hier: https://www.theater-pforzheim.de/das-theater/junges-theater/mitmachen/kreativwettbewerb-zu-faust-i.html

Und keinesfalls außer Acht zulassen: die Premiere zu „Faust I“ ist am 01.03.2019 um 19.30 Uhr im Großen Haus.



Grafik by Swantje Willems

Jugendabo Musiktheaterworkshop

Jugendabo Musiktheaterworkshop

Für unsere Jugendabonnenten gibt es wie immer exklusive Workshops und der Nächste steht schon im Februar an. Am Samstag, den 16.02.2019 macht unsere Musiktheaterpädagogin Joanna Willenbrink einen Musiktheaterworkshop. Er hieß „Haydn Arbeit für Elise – Real Life feat. Klassische Musik“ und hat nun doch seinen Namen geändert in „Beethoven - Sweet and Psycho“. Es erwartet euch ein lustiger Workshop durch den ihr über viel Klassische Musik im Alltag stolpern werdet. Noch sind Plätze frei und ihr könnt euch anmelden. Der Workshop ist ab 12 Jahren. Sendet eure Anmeldung, sowie euer Alter an folgende E-Mail Adresse: theater-paedagogik@stadt-pforzheim.de

Wir freuen uns über eure Anmeldung.   



Eines der Kostüme das verkauft wird
(das Kleid der Portia alias Danielle Rohr aus dem Musical „Shylock!“)

Großer Kostümverkauf - Für alle Fashionbegeisterten unter euch!

Hunderte von Theaterkostümen suchen neue Besitzerinnen und Besitzer!

Du stehst auf extravagante Kleider? Dann bist du bei unserem großen Kostümverkauf am Samstag, den 12. Januar.2019 von 8 bis 12 Uhr genau richtig! Wie wäre es denn mit einem rauschenden Ballkleid oder doch lieber einen bodenlangen Uniform-Mantel? Wir verkaufen etwa 800 Kostüme aus verschiedensten Produktionen, sowie eine Vielzahl an Perücken und Kopfputze aller Art. Da ist was für jeden Geldbeutel dabei, denn zum Verkauf stehen Kostüme zwischen 10 und 150 €.

Kommt vorbei und macht mit, vielleicht findet ihr ja ein neues Lieblingsstück oder ein cooles Kostüm für die nächste Faschingsparty.





Weitere Informationen gibt’s hier:

Im Monatsleporello, dem Spielzeitleporello des Jungen Theaters

und unter www.theater-pforzheim.de oder natürlich gerne persönlich bei uns!

Junges Theater Pforzheim

Junges Theater

Anja Noël, Tel: 07231/39-1473

Joanna Willenbrink, Tel.: 07231/39-1577

Swantje Willems, Tel.: 07231/39- 3259

E-Mail:  theater.paedagogik@stadt-pforzheim.de

Im Internet findet ihr uns unter:
www.theater-pforzheim.de
http://www.facebook.com/theater.pforzheim
http://twitter.com/theaterpf
 

Besuch doch mal wieder unsere Homepage! 

theater-pforzheim.de »

Auch auf Facebook und Twitter sind wir zu finden!
facebook.com/theater.pforzheim »
twitter.com/theaterpf »

Theaterkasse: 

Tel.: 07231 39-2440

ticket@pforzheim.de

Di. bis Fr. 10-19 Uhr,
Sa. 10-13 Uhr
 

 
 
Newsletter abbestellen

IMPRESSUM

Diese Mail wurde Ihnen von der Theaterpädagogik des Theaters Pforzheim zugestellt.

Herausgeber

Theater Pforzheim
Am Waisenhausplatz 5
75172 Pforzheim
V.i.S.d.P.: Uwe Dürigen

Tel: +49(0)7231 39-3259 / 39-1473

Fax: +49(0)7231 39-1485

E-Mail: theater.paedagogik@pforzheim.de

Alle Beiträge im Newsletter des Theaters Pforzheim sind urheberrechtlich geschützt. Sie wurden mit Sorgfalt zusammengestellt. Eine Haftung für fehlerhafte oder unrichtige Informationen wird ausgeschlossen. Jegliche Vervielfältigung oder Weiterverbreitung in jedem Medium als Ganzes oder in Teilen bedarf der schriftlichen Zustimmung des Rechteinhabers.