Probleme bei der Darstellung des Newsletters? Dann klicken Sie hier für die Webansicht

Theater Pforzheim

Januar-Newsletter 2018

 

Aktuell im Januar

Premiere: "Mozart-Requiem — Feiert das Leben!"
2. Werkschau Junges Theater
Neue Reihe: "Classics"
Zum letzten Mal: "Das Dschungelbuch"

 

Premiere: "Mozart-Requiem — Feiert das Leben!"

Spartenübergreifendes Projekt von Guido Markowitz

Die Emotionalität in Mozarts letzter Komposition ist gewaltig, denn obwohl das Requiem eine Totenmesse ist, ist der Lebenswillen darin ungebrochen. Menschen, die dem Tod schon einmal sehr nahe waren und doch wieder ins Leben zurück gefunden haben, sprechen von einer beglückenden, tief empfundenen Geborgenheit an der Schwelle des Todes. Manche Menschen werden nach diesem Gefühl süchtig. Ein Dialog von Stimmen und Körpern verbindet an diesem Abend Tanz und Musik, regt fließende Interaktionen an und provoziert kraftvolle Konfrontationen. Kombiniert mit Kostümen und Bühnenbild von Philipp Contag-Lada (zuletzt „Heroes“ und „Der Kuss”) sowie poetischen und interaktiven Videoprojektionen von Oliver Feigel entstehen faszinierende Zwischenwelten.

Tickets online »
mehr »


2. Werkschau Junges Theater

Vom 29. Januar bis zum 3. Februar 2018 findet im Podium die 2. Werkschau des Jungen Theaters Pforzheim statt. Im Podium werden die Stücke für Kinder und Jugendliche präsentiert. Die Vorstellungen werden so gespielt, wie sie in den Schulen und Kitas in Pforzheim und im Umland unterwegs sind: in einer für Klassenzimmer, Aula oder Veranstaltungssaal angepassten Inszenierung, deren besonderer Reiz in der Nähe zum Publikum und der Fokussierung auf die Figuren und ihre Darsteller besteht.

Nach jeder Vorstellung gibt es ein Nachgespräch mit dem Regisseur und dem Ensemble sowie Informationen von den Theaterpädagoginnen zu den mobilen Stücken. Karten erhalten Sie bei der Theaterkasse am Waisenhausplatz (Tel. 0 72 31/39-24 40) zum Preis von 10 €, ermäßigt 7 €. Außerdem bieten wir ein Zweierkombiticket zu 15 €, ermäßigt 10,50 € an, mit dem Sie gleich zwei Aufführungen Ihrer Wahl besuchen können. 

Montag, 29. Januar um 18 Uhr
„Die Verwandlung“ nach Franz Kafka
Klassenzimmertheater ab 13 Jahren
Tickets online »

Dienstag, 30. Januar um 18 Uhr
„Eine kleine Zauberflöte“ mit Musik von Wolfgang Amadeus Mozart
Mobiles Singspiel ab 6 Jahren
Tickets online »

Donnerstag, 1. Februar um 18 Uhr
„Shut up“ von Jan Sobrie und Raven Ruël
Klassenzimmertheater ab 9 Jahren // Deutsche Erstaufführung
Tickets online »

Samstag, 3. Februar um 11.30 Uhr und um 15.30 Uhr
„FlussPferde“ von Anneli Mäkelä
Mobiles Kinderstück ab 5 Jahren
Tickets online »


Neue Reihe: "Classics"

Ende Januar startet das Theater Pforzheim für alle Musikliebhaber die neue Konzertreihe „Classics“. Zum Auftakt wird „Modern Musical Classics“ präsentiert. Dieses Konzert lässt die Herzen aller Musical-Fans höher schlagen, denn es gibt ein langersehntes Wiedersehen mit Femke Soetenga und Chris Murray! Nach dem grandiosen Erfolg von „Dracula“ sind sie nun mit Frank Nimsgern und Band („Falco“) auf der großen Bühne des Theaters Pforzheim zu Gast. Außerdem mit dabei: Christopher Brose, bekannt aus „We will rock you“. Ein unvergessliches Live-Erlebnis mit Klassikern des modernen Musicals, wie „Rocky Horror Show“, „König der Löwen“ und den Nimsgern-Musicals „SnoWhite“ und „Der Ring“!

Freitag, 26. Januar, 19.30 Uhr, Großes Haus

Tickets online »


Zum letzten Mal: "Das Dschungelbuch"

Am Sonntag, 4. Februar um 11 Uhr gibt es letztmalig die Gelegenheit unser beliebtes Kinderstück "Das Dschungelbuch" im Großen Haus zu besuchen.
Ein kurzes Vorschau-Video und Stückbeschreibung finden Sie hier ».

Tickets online »


Alle Vorstellungen im Januar ...

... finden Sie hier » in aller Übersichtlichkeit in unserem Januar-Leporello.
Außerdem finden Sie hier » bereits alle Vorstellungen im Februar in unserem Februar-Leporello.

Öffnungszeiten

Theaterkasse
Di - Fr 10 - 19 Uhr, Sa 10 - 13 Uhr
Tel.: 07231 39-2440
E-Mail: ticket(at)stadt-pforzheim.de

Aboservice
Di, Mi, Fr 10 - 16 Uhr, Do 10 - 18 Uhr
Tel.: 07231 39-2256
E-Mail: abo(at)stadt-pforzheim.de

 
 
Newsletter abbestellen

IMPRESSUM

Diese Mail wurde Ihnen von der Werbeabteilung des Theaters Pforzheim zugestellt. 

Herausgeber

Theater Pforzheim
Am Waisenhausplatz 5
75172 Pforzheim
V.i.S.d.P.: Uwe Dürigen

Tel: +49(0)7231 39-2969

Fax: +49(0)7231 39-1485

E-Mail: cynthia.lechner(at)pforzheim.de

Alle Beiträge im Newsletter des Theaters Pforzheim sind urheberrechtlich geschützt. Sie wurden mit Sorgfalt zusammengestellt. Eine Haftung für fehlerhafte oder unrichtige Informationen wird ausgeschlossen. Jegliche Vervielfältigung oder Weiterverbreitung in jedem Medium als Ganzes oder in Teilen bedarf der schriftlichen Zustimmung des Rechteinhabers.