Probleme bei der Darstellung des Newsletters? Dann klicken Sie hier für die Webansicht

Theater Pforzheim

Januar 2012

 

Januar 2012

Sollte der Newsletter fehlerhaft angezeigt werden, dann klicken Sie bitte hier.

Aktuell im Januar

Neujahrskonzert: "Die 9. am 6." - Beethovens Neunte Symphonie
Boléro - Extase: Tanzstück von James Sutherland
Musikalischer Brunch: "Capella animata" - wunderbare Salonmusik
Theologisches Cafe: Michael Kohlhaas

Neujahrskonzert: Die 9. am 6. - Beethovens Neunte

Freitag, 6. Januar 2012, 11.00 Uhr und 17.00 Uhr, Großes Haus

Es ist schon Tradition am Theater Pforzheim, dass Generalmusikdirektor Markus Huber gemeinsam mit der Badischen Philharmonie Pforzheim als Neujahrskonzert die 9. Sinfonie Beethovens präsentiert.

"Die 9. Sinfonie Beethovens ist zudem ein fantastisches Stück, das nicht umsonst immer und immer wieder gespielt wird. Und ich finde, dass dieses Werk auch hier wunderbar nach Pforzheim passt und eine musikalische Bereicherung ist, aus der man hier durchaus eine Tradition machen kann."

(GMD Markus Huber)

>>> mehr

>>> Tickets Online

Boléro - Extase - Tanzstück von James Sutherland

Premiere: Freitag, 27. Januar 2012, 20.00 Uhr, Großes Haus

Wenn sich Musik in Ekstase auflöst, bringt uns das an einen abstrakten Ort, weit weg von unserer physikalischen Welt, die normalerweise unseren Geist beherrscht.

Mit Musik aus unterschiedlichsten Epochen versuchen wir uns dem zu nähern, was Ekstase ist: Vom zeitgenössischen „Shaking and Tembling“ von John Adams über den Barockkomponisten Nicola Porpora und dem berühmten „Nobil onda“ oder Vivaldis „Cum dederit“, gesungen von Countertenor Daniel Lager, gehen wir zurück ins 20. Jahrhundert und zum 3. Satz der 5. Sinfonie von Ralph Vaughan Williams, über Góreckis „Kleines Requiem für eine Polka“, um am Ende mit dem berühmten „Boléro“ von Maurice Ravel diesen faszinierenden Abend zu beenden.

>>> mehr

>>> Tickets Online

Öffentliche Probe: Samstag, 21. Januar 2012, 11.00 Uhr

Erleben Sie ab 11 Uhr eine Bühnenorchesterprobe, bei der musikalisch und choreografisch viel gearbeitet, aber auch einiges gezeigt wird und stellen Sie im Anschluss im Foyer Fragen an den Chefchoreographen James Sutherland, Dramaturgin Doreen Röder und Ausstatterin Verena Hemmerlein .

>>> Tickets Online

Musikalischer Brunch - "Capella animata"

Sonntag, 29. Januar 2012, 11.00 Uhr, Foyer

Endlich ist es wieder soweit! Lassen Sie sich an diesem Sonntag Morgen vom Kammerkonzert-Ensemble „Capella animata“ um Klaus Dusek, Doreen DaSilva und Attila Barta mit wunderbarer Salonmusik verwöhnen. Kulinarisch kommen Sie auch auf Ihre Kosten, denn das Café Opera zaubert wie gewohnt Leckerbissen auf Ihren Tisch. Ein perfekter Start in den Sonntag wartet auf Sie – also nicht lange zögern, denn unser Musikalischer Brunch ist immer heiß begehrt.

Theologisches Cafe - Thema: "Michael Kohlhaas"

Sonntag, 15. Januar 2012, 16.30 Uhr, Foyer

An diesem Sonntag diskutiert das Theologische Café über Heinrich von Kleists „Michael Kohlhaas“  und die Theaterfassung im Podium.

Das Stück läuft seit November sehr erfolreich am Theater Pforzheim - die Faszination und Fragwürdigkeit der Gestalt Kohlhaas lässt niemanden los.

>>> mehr

Vorschau Februar 2012

Die Möwe - Tragikomödie von Anton Tschechow
Premiere: Sa, 11. Februar 2012, 19.30 Uhr, Großes Haus
>>> mehr 

AIDS-Gala - Benefizgala des Ballet Pforzheim zugunsten der AIDS-Hilfe
Sa, 18. Februar 2012, 19.30 Uhr, Großes Haus
>>> mehr

Malaga - Schauspiel von Lukas Bärfuss
Premiere: Fr, 10. Februar 2012, 20.00 Uhr, Podium
>>> mehr

Anne Frank - Beitrag des Theaters zum Gedenken an den Zerstörungstag
Premiere: Do, 23. Februar 2012, 18.00 Uhr, Podium
Voraufführungen am 15. Februar (18.00 Uhr) und 16. Februar (11.00 Uhr)
>>> mehr

3. Sinfoniekonzert - Werke von Wagner, Rihm, Debussy; Solistin: Tianwa Yang, Violine; Deutsche Radiophilharmonie Saarbrücken, GMD Markus Huber, Damenchor des Theaters Pforzheim
So, 5. Februar 2012, 19.30 Uhr, ccp
>>> mehr

Carmen - Oper von Georges Bizet
Matinee: So, 19. Februar 2012, 11.00 Uhr, Foyer
Premiere: Sa, 3. März 2012 , 19.30 Uhr, Großes Haus
>>> mehr

Kammermusik-Matinee
So, 26. Februar 2012, 11.00 Uhr im Foyer

Impressum

Herausgeber:
Theater Pforzheim
Am Waisenhausplatz 5, 75172 Pforzheim
Tel.: +49(0)7231-392969
Fax: +49(0)7231-391485
E-Mail: claudia.dvorak(at)stadt-pforzheim.de


V.i.S.d.P.: Uwe Dürigen

Copyright
---------
Alle Beiträge im Newsletter des Theaters sind urheberrechtlich geschützt. Sie wurden mit Sorgfalt zusammengestellt. Eine Haftung für fehlerhafte oder unrichtige Informationen wird ausgeschlossen. Jegliche Vervielfältigung oder Weiterverbreitung in jedem Medium als Ganzes oder in Teilen bedarf der schriftlichen Zustimmung des Rechteinhabers.
---------
Diese Mail wurde Ihnen von der Werbeabteilung des Theaters Pforzheim zugestellt. Sollten Sie sich wieder vom Newsletter abmelden wollen, können Sie dies über folgenden Link tun:
 
 

 
Newsletter abbestellen