Probleme bei der Darstellung des Newsletters? Dann klicken Sie hier für die Webansicht

Theater Pforzheim

Familien Newsletter II/2017

 

Familien-Newsletter II/2017

Aktuell

"Eine kleine Zauberflöte" - Zusatztermine
"Das Dschungelbuch" - Familienvorstellungen
"Frau Müller muss weg" - Zusatztermine
Jetzt schon vormerken - Premiere "FlussPferde"

 

"Eine kleine Zauberflöte" - Zusatztermine

Singspiel für Kinder mit Musik von W. A. Mozart

Aufgrund der großen Nachfrage wird es im November zwei weitere Vorstellungen von „Eine kleine Zauberflöte“ geben. Am Samstag, den 11. November laden wir um 15:30 Uhr herzlich Kinder und ihre Familien ins Große Haus ein. Zwanzig Minuten vor Beginn wird Regisseurin Kerstin Steeb mit Arrangeur und Pianist Philipp Haag eine musikalische Einstimmung gestalten. Im Anschluss lassen wir den Sankt-Martins-Nachmittag gemeinsam mit den Darstellern bei Kinderpunsch und Glühwein im Foyer ausklingen.

Zusätzlich bieten wir am 15. November um 11 Uhr eine Schulvorstellung von „Eine kleine Zauberflöte“ an. 

Mehr Infos zum Stück »
Tickets »

+++GEWINNSPIEL+++

Für die Vorstellung unserer "Kleinen Zauberflöte" am Samstag, 11. November um 15.30 Uhr gibt es 3x2 Tickets zu gewinnen! Folgende Frage gilt es hierfür zu beantworten: "Wie ist der Name des lustigen Vogelfängers?" Antworten bitte bis Montag, 6. November, 12 Uhr an werbung.stadttheater@stadt-pforzheim.de. Die Gewinner werden benachrichtigt.



 

"Das Dschungelbuch" - Familienvorstellungen

Rechtzeitig zur kalten Jahreszeit entführen wir unser Publikum mit der bekannten Erzählung von Rudyard Kipling in den heißen Dschungel.

Familienvorstellungen —
Fr, 1. Dezember, 18 Uhr           So, 10. Dezember, 11 Uhr
So, 3. Dezember, 15 Uhr          Sa, 16. Dezember, 11 Uhr
So, 3. Dezember, 17 Uhr          Di, 26. Dezember, 11 Uhr
Mo, 4. Dezember, 15 Uhr          Sa, 6. Januar, 11 Uhr
Fr, 8. Dezember, 18 Uhr           So, 7. Januar, 11 Uhr

Mehr Infos zum Stück »
Tickets online »


 

"Frau Müller muss weg" - Zusatzvorstellungen

Im November und Dezember gibt es letztmalig noch zwei Vorstellungen unseres Erfolgsstücks "Frau Müller muss weg"!

So, 26. November, 17 Uhr
Fr, 29. Dezember, 19.30 Uhr

Zu den Pressestimmen »
Tickets online »


Jetzt schon vormerken - Premiere "FlussPferde"

Mobiles Stück von Anneli Mäkelä für Kindertagesstätten und Schulen

Ein Flusspferd verbringt selbstzufrieden seine Tage am Wasser. Es ist stolz auf seinen dicken, glänzenden Körper und darauf, wie gut es der Fluss trägt. Sein Leben ist voller Genuss und Müßiggang. Doch dann taucht ein Eindringling auf: Ein Rennpferd, voller Bewegungslust und Freiheitsdrang, elegant und eitel. Und es kann tanzen. Zwischen den beiden entflammt ein Streit, wer von ihnen das wahre Pferd ist. Insgeheim machen sich Selbstzweifel breit. Bald will jeder so sein, wie der andere zu sein scheint. In „Flusspferde“ geht es um zwei vermeintlich grundverschiedene Geschöpfe, die durch die Sehnsucht, anders zu sein, die Kraft schöpfen, zu sich selbst zu finden.

Premiere — 23. Dezember 2017 im Podium

Weitere Infos bei der Theaterpädagogik:
theater.paedagogik@stadt-pforzheim.de oder unter Tel. 07231 39 1473

 

Unsere Öffnungszeiten

Theaterkasse
Di - Fr 10 - 19 Uhr, Sa 10 - 13 Uhr
Tel.: 07231 39-2440
E-Mail: ticket(at)stadt-pforzheim.de

Aboservice
Di, Mi, Fr 10 - 16 Uhr, Do 10 - 18 Uhr
Tel.: 07231 39-2256
E-Mail: abo(at)stadt-pforzheim.de

 

Besuchen Sie doch mal wieder unsere Homepage!
» www.theater-pforzheim.de 

Auch auf Facebook, Twitter und Instagram sind wir zu finden!
» http://www.facebook.com/theater.pforzheim 
» http://www.twitter.com/theaterpf
» https://www.instagram.com/theaterpforzheim

 
Newsletter abbestellen