Probleme bei der Darstellung des Newsletters? Dann klicken Sie hier für die Webansicht

Theater Pforzheim

Der Prozess - am 19.03. zum letzten Mal

 
link

Sollte der Newsletter fehlerhaft angezeigt werden, dann klicken Sie bitte hier.

„Der Prozess“ – am Freitag, den 19. März zum letzten Mal!

Sondervorstellung im Großen Haus

Kurz vor den Abiturprüfungen gibt es am 19.03.2010 um 20.00 die Gelegenheit, die Kenntnisse über das Sternchenthema „Der Prozess“ aufzufrischen. Wir empfehlen eine frühzeitige Kartenreservierung!

>> Materialmappe zu "Der Prozess"

Kartenbestellung: Theaterkasse, Tel. 07231/39 24 40
E-Mail: ticket@stadt-pforzheim.de

Informationen und Beratung bei der Theaterpädagogik

Nicole Dietz: Tel.: 07231 / 39 14 73
Julia Kuzminska: Tel.: 07231 / 39 32 59
E-mail: theater.paedagogik@stadt-pforzheim.de

Der Prozess - nach einem Roman von Franz Kafka

prozess

Nach dem Roman von Franz Kafka

Für die Bühne bearbeitet von Martin Kammer

Am Morgen seines dreißigsten Geburtstages wird Josef K., Prokurist einer Bank, plötzlich verhaftet. Er erfährt weder den Grund dieser Verhaftung, noch die Art des Vorwurfs oder der Anklage...

>> mehr

Impressum

Herausgeber:
Theater Pforzheim
Am Waisenhausplatz 5, 75172 Pforzheim
Tel.: +49(0)7231-391473
Fax: +49(0)7231-391485
E-Mail: theater.paedagogik@stadt-pforzheim.de


V.i.S.d.P.: Uwe Dürigen

Copyright
---------
Alle Beiträge im Newsletter des Theaters sind urheberrechtlich geschützt. Sie wurden mit Sorgfalt zusammengestellt. Eine Haftung für fehlerhafte oder unrichtige Informationen wird ausgeschlossen. Jegliche Vervielfältigung oder Weiterverbreitung in jedem Medium als Ganzes oder in Teilen bedarf der schriftlichen Zustimmung des Rechteinhabers.
---------
Diese Mail wurde Ihnen von der theaterpädagogischen Abteilung des Theaters Pforzheim zugestellt. Sollten Sie sich wieder vom Newsletter abmelden wollen, können Sie dies über folgenden Link tun:
 
 

 
Newsletter abbestellen