Probleme bei der Darstellung des Newsletters? Dann klicken Sie hier für die Webansicht

Theater Pforzheim

Sonder-Newsletter

 

Martin Stadtfeld: Der Weltstar in Pforzheim!

Wann: Sonntag, 18. Oktober 2015, 19 Uhr
Wo: CongressCentrum Pforzheim 

im Rahmen des "Goldstadtzirkel weltberühmter Pianisten" 
beim 1. Sinfoniekonzert des Theaters Pforzheim
mit der Badischen Philharmonie Pforzheim unter der Leitung von Generalmusikdirektor Markus Huber


Mozart — Klavierkonzert Es-Dur KV 271 „Jeunehomme“
Beethoven — Klavierkonzert Nr. 4 G-Dur op. 58


Tickets online »



 

Wussten Sie eigentlich...


..., dass Martin Stadtfeld schon als 13-Jähriger an der Musikhochschule Frankfurt studierte?

Anschließend gewann er zahlreiche Wettbewerbe und ist seitdem eine feste Größe im internationalen Konzertbetrieb. Regelmäßig musiziert er mit namhaften Orchestern, wie mit dem London Philharmonic Orchestra oder der Academy of St. Martin in the Fields. Außerdem arbeitet er regelmäßig mit renommierten Dirigenten wie Ivor Bolton und Sir Neville Marriner. Für seine zahlreichen CD-Einspielungen wurde er mehrfach mit dem begehrten Echo-Preis ausgezeichnet.

>> hier geht's zum Video

Seiner Interpretation von Mozarts Klavierkonzerten attestierte die Presse eine „intensive Aura“ und lobte „zarte Lyrismen und revolutionären Atem“ an seiner Interpretation der Klavierwerke Beethovens. Auch im ersten Sinfoniekonzert dieser Saison werden Werke dieser beiden Heroen der Wiener Klassik erklingen.

Generalmusikdirektor Markus Huber und Martin Stadtfeld haben sich dabei für das Jeunehomme-Konzert (KV 271) von Wolfgang Amadeus Mozart und das Klavierkonzert Nr. 4 (op. 58) von Ludwig van Beethoven entschieden.

 

Gewinnspiel


Wir verlosen 2x2 Karten für dieses Konzert der Extraklasse.

Folgende Frage gilt es zu beantworten:
Welches Klavierwerk von Johann Sebastian Bach hat einen direkten namentlichen Bezug zur GOLD-Schmiede-Tradition der Stadt Pforzheim? 

Bitte senden Sie ihre Antworten unter dem Stichwort "Gewinnspiel Martin Stadtfeld" bis Freitag, 16. Oktober um 12 Uhr an: sabrina.keller@stadt-pforzheim.de

Die Gewinner werden rechtzeitig benachrichtigt. Viel Glück!


Interview mit Martin Stadtfeld



Ein Interview mit Starpianist Martin Stadtfeld über seine Mozart-Sicht und das Konzert in Pforzheim
>> hier


Signierstunde und CD-Verkauf

Nach dem Konzert wird es einen CD-Verkauf und eine Signierstunde mit Martin Stadtfeld geben!



 

Vorschau 2. Sinfoniekonzert




20. Dezember 2015, 19 Uhr, CongressCentrum
Konzerteinführung um 18 Uhr

Mussorgsky - "Eine Nacht auf dem kahlen Berge"
Borodin - Sinfonie Nr. 2 h-moll
Tschaikowski - Sinfonie Nr. 1 op. 13 e-moll "Winterträume"

Mit:
Badische Philharmonie Pforzheim
Florian Krumpöck, Dirigent



 

Öffnungszeiten

Theaterkasse

Di - Fr 10 - 19 Uhr, Sa 10 - 13 Uhr
Tel.: 07231 39-2440
E-Mail: ticket(at)stadt-pforzheim.de

Aboservice

Di, Mi, Fr 10 - 16 Uhr
Do 10 - 18 Uhr
Tel.: 07231 39-2256
E-Mail: abo(at)stadt-pforzheim.de

 
Newsletter abbestellen