Inhalt

Schauspiel

Spielzeit 2018/19

ICH BIN WIE IHR ICH LIEBE ÄPFEL (ab 14 Jahren)

Stück von Theresia Walser

Drei Ex-Diktatoren-Gattinnen treffen auf einer Pressekonferenz anlässlich der anstehenden Verfilmung ihres Lebens aufeinander. Ihre Selbstwahrnehmung als charmante „bessere Hälfte“ prallt auf die Außenwahrnehmung als intime Komplizinnen von Verbrechern. Das Ganze mündet in einem absurd-komischen Zickenkrieg.

Premiere - 15.09.2018 im Podium
Schülerkarten 8,30 €

WIE ES EUCH GEFÄLLT (ab 14 Jahren)

Komödie von William Shakespeare

Der Ardenner Wald: Schauplatz unvorhersehbarer Begegnungen. Fern der Heimat fallen sämtliche Hemmungen und ein archaischer Liebesreigen beginnt, bei dem nicht nur Rosalinde in verwandelter Gestalt Orlando verführt, sondern auch alle anderen Beteiligten in einen Strudel aus Wünschen und Begehren gerissen werden, der Gefahren in sich birgt – bis ein Happy End folgt.

Premiere - 22.09.2018 im Großen Haus
Schülerkarten ab 6,70 €

EINSTWEILIGE VERGNÜGUNG (ab 13 Jahren)

Stück von Anna-Katharina Leitgeb

Zwecks Luxus-Sanierung will ein Immobilienhai zwei Rentnerinnen aus ihrer Altbauwohnung vergraulen. Deshalb quartiert er jugendliche Punks im Haus ein, die den alten Damen ihr angestammtes Zuhause verleiden sollen.
Doch der fiese Plan geht schief.

Premiere (Uraufführung) - 03.11.2018 im Podium
Schülerkarten 8,30 €

EINE WOCHE VOLLER SAMSTAGE (ab 5 Jahren)

Kinderstück nach Paul Maar

Am Samstag taucht plötzlich ein lustiges Wesen bei Herrn Taschenbier auf: Rote Wuschelfrisur, Rüsselnase und viele blaue Punkte. Das kann ja nur ein Sams sein!

Die Geschichte des schüchternen Herrn Taschenbier und des lustig-anarchischen Sams begeistert nicht nur Kinder!

Premiere - 27.11.2018 im Großen Haus

FÜR IMMER SCHÖN (ab 14 Jahren)

Stück von Noah Haidle

Cookie Close ist die geborene Kosmetikverkäuferin und sie ist verführerisch oder war es zumindest lange Zeit. Schon tausende Frauen hat sie zum Kauf von Kosmetikartikeln verführt, und auch unzählige Männer. Aber Cookie kommt in die Jahre, die Verkaufsquote sinkt. Doch Cookie macht weiter. Ein Porträt einer von fragwürdigen Idealen getriebenen Frau.

Premiere am 09.02.2019 im Podium
Schülerkarten 8,30 €

FAUST I (ab 15 Jahren)

Tragödie von Johann Wolfgang von Goethe

Heinrich Faust fühlt sich menschlich isoliert und beruflich gescheitert. Er steht kurz vor dem Selbstmord. Da tritt Mephisto auf den Plan und legt ihm alles zu Füßen, was ein Teufel beschaffen kann. Faust braucht nur zuzugreifen. Der „Mount Everest“ der deutschen dramatischen Literatur – muss man gesehen haben!

Premiere - 01.03.2019 im Großen Haus
Schülerkarten ab 6,70 €

Fahrenheit 451 (ab 14 Jahren)

Schauspiel nach dem Science-Fiction-Roman von Ray Bradbury

In einem Überwachungsstaat wird die Bevölkerung mit seichter Bespaßung und mit Drogen unmündig gehalten. Bücher gelten als Hauptgrund für nicht systemkonformes Verhalten. Wer liest oder Bücher besitzt dem drohen Gefängnis und Todesstrafe. Die Feuerwehr fungiert als Überwachungspolizei und Bücherverbrenner. Doch der Feuermann Guy fängt an Fragen zu stellen - und zu lesen.

Premiere - am 18.04.2019 im Großen Haus
Schülerkarten ab 6,70 €

CORDIERS SPUREN (ab 14 Jahren)

Stück über den Pforzheimer Willi Cordier - Uraufführung

Das Theater Pforzheim widmet sich mit dieser Produktion in Zusammenarbeit mit dem Stadtarchiv einem historischen Kapitel Pforzheims. 130 sogenannte „Cordianer“ hatten sich in den 40er und 50er-Jahren dem Sektenführer Willi Cordier angeschlossen und waren nach Falkland und Patagonien ausgewandert. Erzählt wird eine spannende Geschichte von Hoffnung und Enttäuschung, von Verführung und Irrtum.

Premiere (Uraufführung) - 01.06.2019 im Podium
Schülerkarten 8,30 €