Zum Inhalt springen

Mikaela Kos 

Mikaela Kos stammt aus Kanada. Mit dreizehn Jahren startete sie ihren Weg in den Tanz – zunächst als Stipendiatin an der National Ballet School of Canada, danach vier Jahre lang am Pro Arte Centre in North Vancouver, ergänzt um Intensiv-Workshops an der Royal Ballet School und an der San Francisco Ballet School. 2018 nahm sie ihr Studium an der Palucca Hochschule Tanz Dresden auf, wo sie sich derzeit im Abschlussjahr befindet. Mikaela Kos erhielt bereits mehrere Auszeichnungen. Seit der Spielzeit 2020/21 ist sie Mitglied beim Ballett Theater Pforzheim.