Zum Inhalte springen

Arthur Weinschrott wurde 1969 im rumänischen Banat geboren. Im Alter von fünf Jahren kam er mit seiner Familie nach Deutschland. Seinen ersten Hornunterricht erhielt er mit zehn Jahren in Rastatt. Die mehrfache erfolgreiche Teilnahme bei 'Jugend musiziert' führte ihn schon bald zum Studium der Orchestermusik an die Hochschule für Musik Karlsruhe in die Hornklasse von Jürgen Danker. Während dieser Zeit unternahm er zahlreiche Konzertreisen nach Brasilien, Kanada, Italien und Frankreich. Beeinflusst durch Kurse und Unterricht von bzw. bei Horst Ziegler, Marie-Luise Neunecker und Erich Penzel sowie das Ensemblespiel bei Peter Eötvös schloss Arthur Weinschrott sein Studium 1993 in Karlsruhe ab. Nach vielen Lehrtätigkeiten an regionalen Musikschulen sowie Mitwirken im Blechbläserensemble „Brass in Team“ ist Arthur Weinschrott weiterhin in der Jugendarbeit und musikalischen Früherziehung engagiert, z. B. durch Ensemblebesuche in Schulen und Kindergärten.
Seit 1997 ist Arthur Weinschrott als tiefer Hornist in der Badischen Philharmonie Pforzheim angestellt.