Inhalt

Stellenangebote

Stimmführer*in 2. Violine (Elternzeitvertretung)

Die Badische Philharmonie Pforzheim hat zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet bis Februar 2019 die Position Stimmführer*in 2. Violine zu besetzen.

Bewerbungen bitte per E-Mail (ohne Audio- oder Video-Files) an: katrin.lechler@stadt-pforzheim.de

Stellenangebote

Theaterpädagoge/in gesucht

Das Theater Pforzheim sucht zu Beginn der nächsten Spielzeit 2017/2018 –ab 04.09.2017- eine/n Theaterpädagogen/in

Das Theater Pforzheim ist ein Mehrsparten-Theater mit Musiktheater, Ballett und Schauspiel. Träger des Theaters ist die Stadt Pforzheim. Als Spielstätten stehen ein Theatersaal mit 510 Plätzen sowie das Podium (variable Spielstätte mit bis zu 130 Plätzen) zur Verfügung. Die Stadt Pforzheim, als Oberzentrum der Region Nordschwarzwald, zählt rund 125.000 Einwohner; das Einzugsgebiet des Theaters umfasst außerdem die angrenzenden Landkreise.

Schwerpunkte des Aufgabengebietes sind:

• Konzeption und Durchführung von Aktivitäten an Schulen und Kindergärten, z.B. Vor- und Nachbereitung von Inszenierungen des Theater Pforzheim, Entwicklung von theaterpädagogischen Begleitmaterialien, Lehrerfortbildungen etc.;
• Kontaktaufbau mit (Kooperations-) Schulen, Kindergärten und anderen Bildungseinrichtungen;
• Kontaktpflege mit bestehenden Kooperationsschulen, Kindergärten und Ausbau von Netzwerken;
• Künstlerische Anleitung von Theater - und Spielgruppen verschiedener Altersstufen
• nachhaltige Erschließung neuer Publikumszielgruppen
• Konzeption und Durchführung von Theaterprojekten mit Amateuren unterschiedlichen Alters und Herkunft
• Betreuung und Vermarktung der mobilen Stücke des Jungen Theaters

Wir bieten:

• Interessante und vielfältige Arbeitsmöglichkeiten
• Kreative Entfaltungsmöglichkeiten in einem eigenständigen Arbeitsgebiet
• Kreatives Umfeld in der Zusammenarbeit mit der Dramaturgie des Theater Pforzheims und dem Team des Jungen Theaters.

Ihre Voraussetzungen:

• Abgeschlossenes Studium der Theaterpädagogik oder Kulturpädagogik oder einschlägige Berufserfahrung
• inhaltlich-künstlerischer Blick auf Theater und ein hohes Verständnis für dessen gesellschaftlichen Aspekte
• Fundierte Kenntnisse und interkulturelle Fertigkeiten in der Anleitung von Gruppen aller Altersklassen • Erfahrung und Kenntnisse in Regie und Dramaturgie
• Selbständige Arbeitsweise und konzeptionelles Denken
• Hohes Maß an Flexibilität und Belastbarkeit
• Führerschein Klasse B

Sie sind teamfähig, zuverlässig, ein Kommunikationstalent und haben das Know-How, in einem künstlerisch geprägten Umfeld zu agieren. Neben fachlicher Kompetenz zeichnen Sie sich durch Eigeninitiative und eine ergebnisorientierte Arbeitsweise aus. Die Anstellung erfolgt in Vollzeit im Rahmen eines Arbeitsvertrages nach NV-Bühne bei freier Gagenvereinbarung. Ein Jobticket für den Nahverkehr wäre mit monatlicher Eigenbeteiligung möglich. Zur Umsetzung der Ziele des Gleichberechtigungsplans werden Frauen ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Schwerbehinderte und Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Für fachliche Fragen wenden Sie sich bitte an Anja Noël, 07231 39 1473 oder per Mail an anja.noel(at)stadt-pforzheim.de.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis 30.04.2017 per Mail an Ute.Feineisen(at)stadt-pforzheim.de oder auf dem Postweg an das

Stadttheater Pforzheim
Am Waisenhausplatz 5
75172 Pforzheim

Stellenangebote

Stellwerker*in für die Beleuchtungsabteilung
zum Spielzeitbeginn 2017/18 am 04.09.17 gesucht

Das Theater Pforzheim ist ein Drei-Sparten-Haus, neben Theateraufführungen der Sparte Schauspiel finden auch Musicals, Opern, Operetten, Ballett- und Konzertabende statt. Das Theater verfügt über zwei Spielstätten. Das Große Haus bietet 511 Sitzplätze und das Podium bietet durch eine variable Bestuhlung und Galerie für bis zu 130 Zuschauer Platz. Die Badische Philharmonie Pforzheim ist in allen Opern- und Operettenproduktionen des Hauses sowie in einem Großteil der Musical- und Ballettproduktionen präsent.

Die Stadt Pforzheim, als Oberzentrum der Region Nordschwarzwald, zählt rund 115.000 Einwohner; das Einzugsgebiet des Theaters umfasst außerdem die angrenzenden Landkreise.

VORAUSSETZUNGEN
Neben der abgeschlossenen Berufsausbildung zum/r Veranstaltungstechniker/in / Elektriker/in setzten wir ein hohes Maß an Team- und Einsatzbereitschaft voraus. Außerdem sollten Sie Kenntnisse mit modernen Lichtstellanlagen (ETC EOS Familie) sowie Movinglight-Systemen besitzen. Der Einsatz soll vorwiegend im Lichtstellwerk erfolgen.

Aufgaben:
• Haupttätigkeit ist die Bedienung des Stellwerks
• die technische Einrichtung der Beleuchtungskörper nach Beleuchtungsplänen
• Betreuung von Vorstellungen, Beleuchtungs- und Endproben
• Instandhaltung der gesamten Beleuchtungsanlage sowie Modifikations-arbeiten unter Berücksichtigung sicherheitstechnischer Vorgaben

ART
Die Vergütung erfolgt nach TVöD.
Ein Jobticket für den Nahverkehr wäre mit monatlicher Eigenbeteiligung möglich.
Zur Umsetzung der Ziele des Gleichberechtigungsplans werden Frauen ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Schwerbehinderte und Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

SONSTIGES
Die durchschnittliche wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Die Arbeitszeit richtet sich nach den betrieblichen Erfordernissen und ist im Rahmen von wechselnden Diensten zu verrichten.

ANSPRECHPARTNER FÜR FRAGEN
Herr Selzer, Tel.: 07231 39 1405 oder E-Mail manfred.selzer(at)stadt-pforzheim.de 
oder Herr Rinkes, Tel.: 07231 39 1480 oder E-Mail andreas.rinkes(at)stadt-pforzheim.de 

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte bis spätestens 07.05.2017 an ute.feineisen(at)stadt-pforzheim.de oder per Post an das

Stadttheater Pforzheim
Am Waisenhausplatz 5
75172 Pforzheim

Praktikantenplätze

Grundsätzlich sind im Theater Pforzheim nur einwöchige Schulpraktika (z.B. BOGY) möglich.

Für die laufende Spielzeit gibt es nur noch Plätze in den Abteilungen Requisite, Malersaal, Schreinerei und Veranstaltungstechnik. Für einen Praktikumsplatz wenden Sie sich bitte an Frau Giuliana:
In den Abteilungen Schneiderei, Maske und Beleuchtung gibt es keine Plätze mehr. 

Anna-Maria Giuliana

07231 39-1660

E-Mail senden

Für Hospitanzen im Regie- oder Dramaturgiebereich steht Ihnen unsere Dramaturgie zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall an die Theaterpädagogik.

Theaterpädagogik

07231 39-1473

E-Mail senden

Ausbildungsangebote

Das Theater Pforzheim ist ein Ausbildungsbetrieb. In folgenden Berufen kann hier eine Ausbildung absolviert werden:


Die Bewerbungsfrist endet im September ein Jahr zuvor.

Im Herbst 2018 stehen keine Ausbildungsplätze zur Verfügung.

Informationen zu den angebotenen Ausbildungsplätzen und zum Bewerbungsverfahren gibt es hier.

Als Amt der Stadt Pforzheim bietet das Theater im Rahmen einer Verwaltungsausbildung im mittleren oder gehobenen nicht technischen Dienst ebenfalls die Möglichkeit, einen Teil der Ausbildung hier zu absolvieren.
Bei Interesse wenden Sie sich bitte direkt an das Personal-und Organisationsamt der Stadt Pforzheim, Aus-und Fortbildung.

Petra Ottmüller

07231 39-1357

E-Mail senden