Inhalt

Kreativwettbewerb zu "Faust I"

Faust ist nur zum Lesen?! Ganz und gar nicht!

Alle Kreativköpfe sind aufgerufen, ihren Gedanken zu Goethes „Faust“ im Spiegel unserer Zeit Gestalt zu geben.

Ob Grafik oder Gedicht, Song oder Skulptur, Collage oder Comic – die Form liegt in der Hand des Künstlers. Überraschen Sie uns – lasst eurer Inspiration freien Lauf!

Eine Jury wählt die Beiträge aus, mit denen eine Ausstellung gestaltet wird.

Zu sehen ab März 2019 zunächst im Theater Pforzheim und danach im Faust-Museum Knittlingen.

FAUST 2019 - Themen:

LIEBE IST…?
„Ich bin ihr nah und wär ich noch so fern.“
FAUST & GRETCHEN

POLITICAL CORRECT?
„Ein solcher Diener bringt Gefahr ins Haus!“
FAUST & das BÖSE

INFLUENCER oder PSYCHO?
„Bin ich ein Gott?“
FAUST & die GESELLSCHAFT

BEAUTYFARM HEXENKÜCHE
„Und schafft die Sudelköcherei wohl dreißig Jahre mir vom Leibe?“
FAUST, die SCHÖNHEIT und die JUGEND

Beiträge können ab sofort via E-Mail an theater.paedagogik(at)pforzheim.de eingereicht oder an der Theaterpforte und im Faust-Museum Knittlingen abgegeben werden.

Der Einsendeschluss ist der 25. Januar 2019.

Der Wettbewerb ist eine Kooperation des Theater Pforzheim, des Faust-Museums Knittlingen und der Goldschmiedeschule mit Uhrmacherschule Pforzheim.

Bei weiteren Fragen melden Sie sich gerne!

Flyer Kreativwettbewerb

Einverständniserklärung

Kontakt:
Anja Noël
Tel – 07231 39-1473
anja.noel(at)pforzheim.de