Inhalt

Tobias Leppert

Tobias Leppert, 1979 in Pforzheim geboren, bekam seinen ersten Klavierunterricht im Alter von zwölf Jahren. Ein Jahr später begann er das Orgelspiel und war Schüler von Hans Uwe Hielscher und Rolf Schweizer. Von 2000 bis 2008 studierte er an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt am Main Kirchenmusik und Dirigieren. Zu seinen Lehrern zählten Wojciech Rajski (Dirigieren), Eugen Wangler (Solorepetition) und Daniel Roth (Orgel). Seit 2004 war Tobias Leppert oft Gast bei der Polnischen Kammerphilharmonie Sopot. Im Sommer 2005 dirigierte er bei den internationalen Offenbach Festspielen in Bad Ems. Weitere Dirigierverpflichtungen führten ihn unter anderem in die Philharmonie Stettin, die Alte Oper Frankfurt und das Gallustheater Frankfurt. Von September 2008 bis 2010 war er Solorepetitor mit Dirigierverpflichtung am Theater Pforzheim und übernahm mit Beginn der Spielzeit 2010/2011 die Position des 2. Kapellmeisters.